Emotionale Botschaften,
bewegenden Videos

Holen Sie sich das Fachwissen, um mit Videos zu begeistern

Die Qualität der Unternehmenskommunikation zeigt sich in Krisenzeiten. Nicht nur was den Inhalt anbelangt, sondern auch die Qualität der visuellen Kommunikation. Spätestens seit der Corona Pandemie führt am Thema Video kein Weg mehr vorbei.  Denn auch wenn man seine Community und Zielgruppe nicht persönlich trifft, so findet doch ein stetiger Austausch statt. Dafür eignen sich Videos ganz besonders, da sie nicht nur emotional sind, sondern durch sie auch einfach und schnell Botschaften vermittelt werden können.

Das Problem ist nur, dass die Produktion von Videos ein gewisses Mass an Fachwissen voraussetzt. Klar, man könnte jetzt hingehen und einfach mit dem Smartphone drauflos filmen, so wie es aktuell sehr oft gemacht wird. Aber ist das der richtige Ansatz? Will man sich so gegen aussen zeigen?

Dabei drängt sich vor allem eine zentrale Frage auf?

Es braucht nicht das teuerste Equipment. Fachwissen aber, ist zwingend notwendig

Für einfachere Videos ist es heute nicht mehr notwendig, eine teure Agentur zu engagieren oder Equipment im Wert von Hunderttausend Euro anzuschaffen. Simple Videos können im Unternehmen selber produziert werden. Mit dem notwendigen Wissen darüber, wie die Videoproduktion funktioniert und das Equipment optimal eingesetzt wird. Eines gilt es dabei stets zu beachten: der Stil des Videos sollte zu Ihrem Image und Ihrer Marke passen. 

VIDEO

IST

KING

Der Weg zu professionellen Videos

Fachwissen

Es gilt die Basics des Videofilmens zu beherrschen. Nicht nur die Theorie, sondern auch die praktische Anwendung. Von der Planung, über den Dreh bis hin zum Videoschnitt.

Equipment

Für professionelle Videos braucht es nicht nur das passende Equipment, ebenso gilt es dies optimal einzusetzen – egal ob Sie mit einem Smartphone oder einer Systemkamera filmen wollen.

Geschichten

Das geballte Fachwissen sowie das beste Equipment der Welt nützt nichts, wenn die Geschichte fehlt. Was ist eine Geschichte? Wie kann diese mittels Bewegtbild inszeniert werden?

Das Handwerk der Videoproduktion erlernen

 

Der Start mit Videos kann ganz schön schwierig sein, denn es gilt so vieles zu beachten. Die richtigen Kameraeinstellungen, der Einsatz von externem Licht und die Aufzeichnung von störungsfreiem Audio. Mit unserer Beratung holen wir Sie da ab, wo sie aktuell stehen. Wir helfen Ihnen innert kürzester Zeit grosse Fortschritte zu machen und die Qualität Ihrer Videos deutlich zu verbessern. 

Equipment Beratung

  • Ob mit neuem oder bestehendem Equipment gefilmt wird ist nebensächlich. Wichtig ist, dass Sie Ihre Technik beherrsche und wissen, was für Möglichkeiten diese bietet.
  • Das Package enthält folgende Leistungen:
  •  
  • Bestehendes Equipment prüfen und Empfehlungen aussprechen
  • Einführung in die technische Bedienung des Equipments
  •  

Storytelling

  • Die Geschichte ist wichtiger als die Kamera. Mit ihr steht und fällt der Erfolg Ihres Videos. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Geschichten erkennen und diese packend erzählen können.
  • Das Package enthält folgende Leistungen:
  •  
  • Theorie zum Storytelling
  • Messages spannend vermitteln
  • Erstellung eines Drehplans

Video filmen

  • Ohne Basiswissen keine professionellen Videos. Dabei geht es um die optimale Einstellung der Kamera für die jeweilige Drehsituation. Im weiteren gilt es, mittels gestalterischen Mitteln packendes Videomaterial zu produzieren.
  • Das Package enthält folgende Themen:
  •  
  • Beste Kameraeinstellungen
  • Technische Grundlagen
  • Gestalterische Grundlagen
  • Wissen aus der Praxis

Video-Schnitt

  • Ohne Videoschnitt kein fertiger Film. In der Postproduction wird das davor geplante und gefilmte Material zu einem fertigen Video geschnitten und mit Musik und Toneffekten zum Leben erweckt.
  • Das Package enthält folgende Themen:
  •  
  • Datenmanagement
  • Videoschnitt mit Premiere Pro oder Final Cut Pro X
  • Tonmischung und Umgang mit Text
  •  

Vereinbaren Sie gleich ein Telefonat für eine unverbindliche Vorbesprechung.

error: Content is protected !!